Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Allgemeines

Sämtlichen Lieferungen, Leistungen und Angeboten der Fauconnerie Fliegerstaffel 17 liegen die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen zu Grunde.
Dies gilt auch, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit einer Bestellung der Waren oder Leistungen gelten diese Bedingungen als angenommen. Anderslautende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden auch ohne ausdrücklichen Widerspruch von der Fauconnerie Fliegerstaffel 17, selbst im Falle einer Lieferung, nicht Vertragsbestandteil. Abweichungen von unseren allg. Geschäftsbedingungen und / oder Ergänzungen abgeschlossener Verträge, müssen schriftlich vereinbart werden.

Angebot und Vertragsabschluss

Vertragsabschlüsse und sonstige Vereinbarungen werden durch schriftliche, telefonische, oder elektronische Bestellung des Kunden wirksam. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Artikel kurzfristig aus dem Programm zu nehmen. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

Widerrufsrecht

Nach Absenden der Bestellung können Sie per E-Mail oder Brief stornieren.
Wenn die Ware schon unterwegs zu Ihnen ist, oder schon bei Ihnen eingetroffen ist, gilt ein 14-tägiges Rückgaberecht. Die Rücksendung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Die retournierten Artikel müssen in einwandfreiem Zustand und ungebraucht / unbenutzt sein.

Lieferung

Vom Auftragnehmer auf der Website genannte Termine, insbesondere Lieferfristen, sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich nochmals bestätigt werden. Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung von uns durch unsere Zulieferanten. Auftragsänderungen führen zur Aufhebung vereinbarter Termine und Fristen. Lieferfristen verlängern sich angemessen im Fall höherer Gewalt und allen sonst von der Fauconnerie Fliegerstaffel 17 nicht zu verantwortenden Hindernissen, welche auf die Lieferung oder Leistung von erheblichem Einfluss sind. Der Versand und die Zustellung erfolgen grundsätzlich unfrei und gehen auf Rechnung des Auftraggebers. Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 3 Tagen nach Warenerhalt schriftlich mitgeteilt werden.

Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an das Transportunternehmen übergeben worden ist. Falls der Versand sich ohne unser Verschulden verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über.

Preise und Zahlungsbedingungen

Alle angegeben Preise verstehen sich pro Stück und netto. Massgebend sind die in unserer Offerte bzw. Auftragsbestätigung genannten Preise. Wir machen darauf aufmerksam, dass Irrtümer in der Preisauschreibung vorbehalten bleiben. Der Versand erfolgt nur gegen Vorauszahlung des gesamten Betrages. Für Endkunden ausserhalb der Schweiz übernimmt die Fauconnerie Fliegerstaffel 17 keine Zollabgaben oder anderweitige Zusatzkosten. Die Frachtkosten für Auslandslieferungen fallen in jedem Fall an. Anderslautende Konditionen sind nur in Ausnahmefällen möglich und müssen schriftlich abgemacht werden.

Haftungsbeschränkung

Unsere Haftung gegenüber dem Besteller richtet sich ausschliesslich nach den vorangegangenen Bestimmungen. Schadenersatzansprüche des Bestellers aus Lieferverzögerungen, Nichterfüllung, Mängelbeseitigung oder sonstigen Verpflichtungen sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Unsere Haftung schliesst mittelbare Schäden sowie Folgeschäden aus und beschränkt sich der Höhe nach auf den Warenwert bei Gefahrenübergang. Der Besteller stellt uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die über Haftungsumfang oder -höhe der vorstehenden Bedingungen hinausgehen.

Datenschutz

Der Kunde ist einverstanden, dass seine Daten von der Fauconnerie Fliegerstaffel 17 im Rahmen der Vertragsbeziehung elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten werden nicht unbefugt an Dritte weitergegeben. Ausdrücklich als nicht unbefugt gilt die Übermittlung von Kundendaten an ein von der Fauconnerie Fliegerstaffel 17 zum Zwecke der Vertragsabwicklung und Abrechnung beauftragtes Unternehmen. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass bei der Übertragung von Daten im Internet für alle Teilnehmer nach derzeitigen Stand der Technik nicht völlig ausgeschlossen werden kann, dass sich unbefugte während des Übermittlungsvorganges Zugriff auf die übermittelten Daten verschaffen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Bern, Schweiz. Das Rechtsverhältnis untersteht dem Schweizerischen Recht.
Bern, 01.07.2020

Wichtiger Hinweis zu Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.